III.4 Stabkräfte in einem belasteten Dreibein
In dem in Abb.
4.3 dargestellten Dreibein, dessen Stäbe gelenkig gelagert sind, greift im Gelenk S eine
Gewichtskraft G vom Betrag |G| = 18 kN an. Welche Reaktionskräfte (Zug- bzw. Druckkräfte) F
A
, F
B
und F
C
treten in den drei Stäben auf?
A =
2
1
0
, B =
1
1
0
, C =
1
2
0
, S =
0
0
2
Lösungshinweis: Setzen Sie die Reaktionskräfte in der aus Abb.
III.1 ersichtlichen Weise zunächst als
Zugkräfte an. Das Eigengewicht der Stäbe bleibt unberücksichtigt.
x
y
z
A
B
C
S
O
F
A
F
B
F
C
G
Abbildung III.1: Dreibein
Lösung
Die Stabkräfte sind Druckkräfte mit (Angaben in kN)
F
A
=
2
1
2
, F
B
=
5
5
10
, F
C
=
3
6
6
,
|F
A
| = 3, |F
B
| = 12, 25, |F
C
| = 9.
xi